Die Rollen-Verwaltung ist die zentrale Berechtigungsstelle. Hier legen Sie fest, wer was darf.
Das Online-Portal basiert auf einem flexiblen Rollensystem. Sie können genau festlegen, wer welche Funktion (Kalender, Bilder, Administration, ...) wie nutzen darf (lesen, ändern, löschen, ...). Desweiteren ist es möglich, eine Mail an eine bestimmte Rolle bzw. Rollen zu senden.


vergrößern

Matrix-Ansicht:

vergrößern

FeldBeschreibung
 Rolle hinzufügen
Legt eine neue Rolle an
 Ansicht: Matrix
Schaltet in den Matrix-Modus um
 Ansicht: Liste
Schaltet in den Listen-Modus um
 Speichern
Speichert Änderungen im Matrix-Modus
Befreundete Vereine
Möglichkeit, sich mit anderen VereinOnline-nutzenden Vereinen zu vernetzen (siehe unten)
Druckt bzw. exportiert die Liste als Excel-, csv-, pdf- oder xml-Datei
[Handbuch für diese Rolle]Zeigt das Handbuch reduziert so an, so dass nur die erlaubten Möglichkeiten zu sehen sind, welche die Rolle erlaubt.
Bearbeitet die Rolle
Löscht die Rolle
Startet den Test der Rolle. Die eigenen Berechtigungen werden durch die Berechtigungen der gewählten Rolle ersetzt. Klicken Sie auf "zurück zu eigenen Rollen", um zu den eigenen Rollen zurückzukehren. Wenn Sie als Administratior die Rollen eines Benutzers testen möchten, dann suchen Sie einen Benutzer per Mitgliedersuche und klicken dann beim entsprechenden Mitglied auf [TestRollen]. Sie schlüpfen dann in die Rollen des Mitglied und können die rollenbasierten Funktionen testen. Per "zurück zu eigenen Rollen" kommen Sie wieder zu Ihren eigenen Rollen. Über [Test] in der Rollenverwaltung können Sie auch eine Rolle testen.
Öffnet das Änderungs-Protokoll
[x Mitglieder]Öffnet den Dialog um der Rolle Mitglieder zuzuordnen. Die Anzahl in Klammern gibt die Anzahl der gelöschten/gesperrten Mitglieder an.