Sie können ein Mail an sonstige Mitglieder senden, und damit auch Mitglieder erreichen, die noch nicht angemeldet sind:
Klicken Sie dazu auf die Veranstaltung und anschließend auf den Button "Mail senden / Mail an sonstige Mitglieder senden".
Daraufhin öffnet sich der folgende Dialog:


vergrößern

FeldBeschreibung
AbsenderAuswahl, wer der Absender sein soll. Nur auswählbar, wenn die angemeldete Person das "Mail senden als Stellvertreter"-Recht besitzt. Ansonsten wird der Absender und ggf. die Reply-To-Adresse angezeigt, die das System verwendet. Je nach eingestellter Gruppe und Optionen wird dabei als Absender die Gruppen-E-Mail-Adresse verwendet.
EmpfängerAuswahl, wer die Mail bekommen soll. Auswahl der Mitglieder nach Rollen, Gruppen usf. (siehe Mitglieder, Mail verschicken)
BetreffDer Betreff der Nachricht
NachrichtDer Nachrichtentext
Attachmentsmax. 3 Anhänge. Standardmäßig werden die Anhänge als Link verschickt (der Empfänger bekommt einen Internet-Link zugeschickt). Wenn Sie den Haken entfernen, dann wird das Attachment als normaler Anhang zugestellt (erhöhte Datenmenge! - maximal 5 MB in Summe erlaubt!). Nach den drei neuen Attachments werden die bei der Veranstaltung bereits hinzugefügten Veranstaltungs-Attachments angezeigt und können mit einer Checkbox in die Mail übernommen werden.
Antwortfax und Veranstaltungsauswahl fügt nach jedem PDF ein Antwortfax ein (bzw. nur bei Empfängern, die "nur per Post" eingestellt haben). Die Veranstaltungszuordnung ermöglicht die Übernahmen von Veranstaltungsdaten in das Antwortfax (Datum, Titel, Kontakt, Kosten, Anmeldeoptionen). Die Option "Empfänger in Einladungsliste aufnehmen (nur bei Mail)" ermöglicht die Aufnahme der Empfänger in die Einladungsliste der Veranstaltung. Dei Versendeart kann die Empfängeerliste auf noch nicht-eingeladene Personen einschränken.
SignaturText, der unter den Attachment-Links verschickt wird (bzw. der Platzhalter {#signatur#} wird ersetzt)
Absenden starten
per Dropdown-Menü zusätzlich:
  • Test an eigene E-Mail: Test an eigene hinterlegte E-Mail-Adresse senden
  • Mail als Entwurf speichern: zur späteren einmaligen Verwendung (Abfrage eines Ablageordners zur Strukturierung)
  • Mail als Vorlage speichern: zur späteren häufigeren Verwendung (Abfrage eines Ablageordners zur Strukturierung)
  • Empfänger-Liste
    Liste aller Empfänger anzeigen
    Download eines PDFs zur Versendung von Briefen (mit der Mail- oder Brief-Vorlage). Die Vorlagen können unter "Administration->Vorlagen bearbeitet werden). Bei der PDF-Erstellung werden (soweit möglich) fast alle Formatierungen übernommen. Die Anhänge (nur .PDF, .JPG, .GIF, .PNG) werden nach jedem Mitglied eingebunden, um einen Seriendruck zu vereinfachen. Falls kein Empfänger gewählt wurde, wird ein neutrales Dokument erstellt. Falls das PDF zu groß würde, werden mehrere PDFs erstellt. Die PDFs sind nach Postleitzahl sortiert (z.B. zur kostengünstigen Versendung als InfoBrief).
    Der Menüpunkt "Adress-Etiketten" ermöglicht den Ausdruck auf Klebeetiketten-Papier (Anpassung der Formate in der Adress-Edikett-Vorlage möglich).
    Das "Verzögert senden am"-Datum legt das Datum auf dem PDF fest.
    Die Briefe im Serienbrief sind nach Land und PLZ sortiert.
    Speichern eines PDFs im Archiv (zu finden unter "Mitglieder / Mail/Serienbrief verschicken / Gesendete Elemente").